Die Lösung für deine Schmerzen

Schmerz und Allergiebehandlung mit komplementärmedizinischen Methoden

Bitte beachten Sie auch meine Datenschutzerklärung.

Diagnostik

Zur Diagnostik gehören alle Untersuchungen, die zur Erkennung einer Krankheit führen. Hier finden Sie alle Maßnahmen kurz beschrieben.

Therapie

Hier finden Sie eine Auswahl an Therapiemöglichkeiten die ich in meiner Praxis anbiete. Zusätzlich mit einer kurzen Beschreibung. Die Texte werden regelmäßig aktualisiert. Es handelt sich weder um ein Lexikon, noch haben die Informationen einen Anspruch auf Vollständigkeit.

Qualitätssicherung

Regelmäßige Weiterbildungen und Qualifizierungen sichern die Qualität meines Angebotes.

Julian Prange

 

2009 Abschluss BWL Studium als Diplom Kaufmann an der Goethe Universität Frankfurt
2009

2012
Haupt Pharma AG
– Controlling
– Vorstandsassistenz
2012 Trainee bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft „Ernst & Young“ in München
seit
2013
Family Office Prange in Plettenberg
– Beteiligungen
– Immobilien
– Land- und Forstwirtschaft
– Soziales Engagement

 

 

2017

2019
Berufsbegleitende Präsenzausbildung zum Heilpraktiker an der Sanara-Fachschule Dortmund
2019 Praktikum in der Naturheilpraxis Völker in Dortmund
2019 Heilpraktikererlaubnis, erteilt durch das Gesundheitsamt Dortmund

 

Kostenloses
Kennenlerngespräch

Als Neupatient biete ich Ihnen ein kostenfreies Kennenlerngespräch in meiner Praxis, oder auch Online per Videochat an! Sie können so unverbindlich ein Gefühl entwickeln, ob Sie sich mir, für Ihre Behandlung, anvertrauen möchten.

 

Hinweis: 
Bitte beachten Sie, dass das Vorgespräch kein Anamnese- oder Therapiegespräch darstellt und ausschließlich dem gegenseitigen Kennenlernen und Klären von offenen Fragen dient.

Datenschutz

11 + 6 =

Sehr geehrte Patienten / -innen,

entsprechend der Coronaverordnung des Landes NRW ist es Heilpraktikern weiterhin erlaubt Ihrer Tätigkeit nachzugehen.
Im Rahmen des pandemischen Geschehens steht aber nach wie vor Ihr Schutz sowie der Schutz unseres Teams im Vordergrund. Daher bitten wir alle Beteiligten, sich an die festgelegten Maßnahmen zu halten.

Bei Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

An- und Abreise:
• verzichten Sie (wenn möglich) auf die Anreise mit dem ÖPNV
• vermeiden Sie Fahrgemeinschaften
• falls logistisch nicht anders möglich: durchgehendes Tragen einer FFP2/3–Maske (ohne Ventil) aller Fahrzeuginsassen (mit Ausnahme des Fahrers)

Folgende Hygienemaßnahmen wurden nach derzeitiger Sachlage adaptiert (auszugsweise):
• Betreten der Praxis mit einem Mund-Nasen-Schutz (EN 14683) - dieser wird bei Bedarf zur Verfügung gestellt.
• Händedesinfektion beim Betreten und Verlassen der Praxis
• Tägliche Desinfektion häufiger Haut- und Handkontaktflächen
• Pro Patient / -in eine einzeln verpackte und aufbereitete Liegenunterlage
• Nach jedem Patient / -in Desinfektion der Behandlungsliege
• Hygienekonzept erarbeitet und implementiert durch „schulungszeit
Gesellschaft für Aus- und Weiterbildung mbH“